top of page

Smart Meter Freigabe-Anleitung

Für die Berechnung der Energieverteilung innerhalb der Energiegemeinschaft braucht es die Freigabe der viertelstundenwerte des Smart-Meter. Damit Messdaten laufend an den Netzbetreiber übertragen werden ist seitens Netzkunde einer Datenübertragung des Smart-Meter durch Freigabe (Opt-In) zuzustimmen, welche im Kundenportal von Netz-Nö per Mausklick ermöglicht wird.

Nach der Zustimmung können im Netz-Portal die Messwerte eingesehen werden.

Zur Teilnahme an der Energiegemeinschaft braucht es eine Freigabe des Smart-Meter bei Netz-NÖ.

Vorbereitung:

Für die Freigabe benötigst du deine Zugangsdaten für das Netz-Nö Portal oder Netz-Nummer und EVN-Netz-Kundennummer(n)

Die Netz-Nummer des Smart-Meter Zählers findest du auf einer Strom-Abrechnung (Beginnt mit AT002000000000000000000..)

die EVN-Netz Kundennummer(n), findest du auf einer EVN-Abrechnung bzw. oder über diese Onlinehilfe: www.netz-noe.at/Kundennummer


Smart-Meter NetzNÖ Freigabe-Anleitung:

symbolfoto eines geöffneten Vorhängeschlosses

1) Melde dich bei Netz NÖ an und aktiviere dein Smart-Meter für den Datenaustausch:


Nachstehend findest du eine Schritt für Schritt Anleitung mit den erforderlichen Links und Informationen , damit die Freigabe gut gelingt.


Gerne unterstützen wir dich auch persönlich bei Registrierung und Freigabe. Wende dich hierzu per Mail an energiegemeinschaft@schb-aggs.at  oder per Telefon an den Vereinsobmann Erich Lagler 0677 618 76 496


1.1) Öffne die Netz-Nö-Homepage:

1.1.a) Wenn du diese Seite das erste mal besuchst dann bitte Jetzt registrieren >

auswählen! (siehe Vorbereitung)


1.2) Melde dich mit Benutzername und Passwort an

Ansicht Netz-NÖ Loginseite mit markiertem  Loginfenster
Ansicht Netz-NÖ Loginseite

1.3) Wechsle in die Menüansicht "Datenfreigabe"

markierter Menüpunkt Datenfreigabe in Netz-NÖ Menüansicht
Netz-NÖ Menüansicht

Es öffnet sich das TAB-Menüfenster für die Datenfreigabe:

Markiertes Netz-NÖ Tabmenü zur Datenfreigabe
Netz-NÖ Ansicht Tabmenü-Datenfreigabe

1.4) Wechsle zum TAB "Einstellungen" in der Menüansicht

nach dem du den Tab Einstellungen aktivierst wird dein Vertragskonto angezeigt:

Ansicht Tab Einstellungen im Tabmenü zur Datenfreigabe
Ansicht Tab Einstellungen

1.5) aktiviere das Select-Felder Opt In und Verbrauchsanzeige

Markierte Selectboxen in der Ansicht Smart-Meter Einstellungen
Ansicht Smart-Meter Einstellungen

Mit dem aktivieren der Verbrauchsgrafiken kannst du die übertragenen Daten im netz-nö Portal selbst ansehen.

Für die Teilnahme an der Energiegemeinschaft ist eine Freigabe der Erfassung der Viertelstundenabrechnung und Kommunikation des Smart Meter Voraussetzung!

2) Stromverbrauchsdaten ansehen

Sobald Verbrauchsdaten vom Smart-Meter übertragen werden, kannst du die Verbrauch -Anzeige öffnen.

Hinweis: Stromverbrauchsdaten werden erst nach bestätigter Aktivierung sichtbar, dass kann je nach Smart-Meter Standort einige Tage dauern.

3.1 Verbrauchsanzeige öffnen

Die Anzeige bietet verschiedene Ansichtsparameter:

Stromverbrauchsansicht in Form von Balken in unterschiedlicher Farbgebung für Eigendeckung und Restnetzbezug
Stromverbrauchsansicht im Netz-NÖ Portal
Wieviel erneuerbare Energie von der Energiegemeinschaft bereitgestellt wurde, zeigen Grün- eingefärbte Balkenbereiche (Eigendeckung)


 

Dieser Beitrag kann kommentiert werden und wenn er gefällt bewerte in mit Herzzeichen

Für Rückfragen wende dich per Mail an energiegemeinschaft@schb-aggs.at 


 

Danke, dass du bei der Energiegemeinschaft mitmachst!
24 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page