top of page
Landschaft

Verkehrsweg

Aggsteiner Straße

1. Dezember 2021 um 15:50:53
Aggsteiner Straße

1837 wird durch die Holzschwemm-Unternehmung der Herrschaft Weißenburg eine Pielachbrücke errichtet und die Wegeführung zwischen Mautern und Melk dem neuen Verkehrsaufkommen angepasst.

Die Erichtungsgesellschaft durfte an der neu errichteten Pielachbrücke (aus Holz) eine Brückenmaut in Höhe von zwei Kreuzern für jedes Zugtier verlangen.

 

Während die Uferstraße am linken Donauufer bis zum Neubau in einem sehr schlechten Zustand war, wurde die Uferstraße hier am rechten Donauufer für ihren guten Zustand vom aufkommenden Autoverkehr gepriesen.


Die Straße war aber auch   immer wieder ein Unfallort.


Seit 1949 gehört die Wachauer Straße am südlichen Donauufer zum österr. Bundesstraßennetz mit Bezeichnung B33

Chroniken und Berichte

Infos fehlen noch!

0-0

    leider fehlen uns zu diesem Objekt noch Berichte, Chroniken, etc.

Wer immer alte Fotos, Videos, Exponate oder Wissen zur Geschichte dieses Objekts besitzt,  ist eingeladen es in digitaler Form bereitzustellen oder im Team Ortswissen teilen  mitzuarbeiten. 

stelle Infos bereit

?

Wer immer alte Fotos, Videos, Exponate oder Wissen zur Geschichte dieses Objekts besitzt, ist eingeladen es in digitaler Form bereitzustellen oder im Team Ortswissen-Teilen mitzuarbeiten.

Historische Bilder und Dokumente

Bild anklicken öffnet die Detailansicht!